Performance

Performance
Site Specific und Urban Dialogue

ist  eine Reihe situativer Aktionen im öffentlichen Raum.

„Wer sich in der Stadt bewegt, der (be-)schreibt die Stadt  und die Stadt schreibt ihn, indem sie sich in ihn einschreibt – ein Wechselspiel, durch das erst der spezifische Ort geprägt wird.  Der öffentliche Raum dient zum Aufspüren von spezifischen Bewegungsmustern und Handlungsweisen.“